Hemdkleid – Lässig & Chic

Mrshutliebe ohne Hut? Auch das gibt es ab und zu. Denn manchmal, verlasse ich auch ganz gerne mal „oben ohne“ das Haus. Ich hoffe natürlich, dass euch das Outfit trotzdem gefällt!

Oh ja, meine geliebten Hemdkleider, ich liebe sie. Leider sind sie nicht immer ein Figurenschmeichler. Ganz im Gegenteil, sie tragen ab und an leider sogar auf. Deswegen war ich mir zuerst auch nicht sicher, ob ich es euch zeigen sollte oder nicht.

IMG_0682

Ich habe mich dafür entschieden, denn mein Liebling unter meinen Hemdenkleider ist dieses  grau-weiße Kleidchen und das wollte ich euch nicht vorenthalten.

Das Kleid ist unten am Saum mit einem durchsichtigen Stoff abgesetzt. Dieser verleiht dem Kleid einen besonders luftigen Eindruck. Oben herum besitzt es eine süße Knopfleiste mit silbernen Knöpfen.

IMG_0687

Etwas unvorteilhaft ist, dass das Kleid leicht durchsichtig ist. Man sollte sich also gut überlegen, was man darunter trägt 😉

IMG_0690.jpg

Das Hemdkleid wirkt eher lässig und nicht so steif. Durch die kleinen Details wird es aufgewertet. Passender Silberschmuck rundet das ganze Outfit ab.

 

IMG_0705

Passend zum Silberschmuck habe ich die silbernen Birkenstock gewählt. Früher waren es die Schuhe der Sozialarbeiter und ja das trifft also auch bei mir zu. Aber sie sind die letzten Jahre zu einem Must-have geworden und schmücken nicht mehr nur die Füße von Sozis ;-).

 

IMG_0702

IMG_0701

Outfit Inspiration

Blazer: Zara

Kleid: Zara

Uhr: Kapten&Son

Armband: Perlenreich

Schuhe: Birkenstock (Modell: Madrid)

IMG_0697

Eure Jule :**

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s